Instructor
TypeOnsite Course
PlaceMarienburger Str. 31
10405 Berlin
Seat50/100
PriceFree
Buy NowBook Now

Akkordeonunterricht in Berlin Prenzlauer Berg.

Für Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene.

Das Akkordeon ist im Vergleich zu den meisten anderen Musikinstrumenten ein relativ junges und variantenreiches Instrument. Es bietet sehr vielfältige Möglichkeiten.

Das zeigt sich in verschiedenen Bauformen und regionalen Bezeichnungen. Sie reichen von Hand- und Ziehharmonika über Schifferklavier bis zur Riemenorgel. Die Bezeichnung Akkordeon steht im Zusammenhang mit einem Patent aus dem Jahre 1829, dass der Orgel- und Klavierbauer Cyrill Demian in Wien erhielt. Er schuf die Grundlagen für dieses moderne Instrument und seine vielfältigen Möglichkeiten.

Besonders die Einzeltonakkordeons, die in der linken Hand ein tonhöhenrichtiges Spiel über mehrere Oktaven ermöglichen, sind für Übertragungen aus der Barockzeit bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen gut geeignet.

Es gibt Piano- und Knopfakkordeons. Welcher Akkordeontyp erlernt wird, sollte vor Unterrichtsbeginn mit dem Lehrer besprochen werden.

Die Beliebtheit des Akkordeons ist durch vielseitige Literatur, Solo-, Gruppen- und Orchesterspiel zu erklären. Ausserdem hat man die Möglichkeit, sein Instrument überall mit hinnehmen zu können.

Der Akkordeonunterricht empfiehlt sich ab einem Alter von 6 Jahren und setzt für ein angenehmes Spiel eine Mindestgröße der Hände und Arme voraus. Ansonsten ist jeder willkommen: ob Erwachsener, Anfänger, Fortgeschrittener, Um- oder Wiedereinsteiger.

 

Lehrer für Akkordeonunterricht: