News

1Mai2018

Danke für Tomate Rockt!

/
Posted By
/
Kommentare1

Liebe Schüler, Eltern, Kollegen und Freunde,

das große Konzert liegt hinter uns und war offensichtlich ein voller Erfolg.
Leider konnte ich nicht dabei sein, doch mir wurde von verschiedenster Seite berichtet, was für einen schönen Tag und Abend Ihr hattet!

Herzlichen Dank an alle, die das möglich gemacht haben!
Viele Kollegen haben fast ein komplettes Wochenende geopfert um zu schleppen, auf- und abzubauen, einzurichten und überall anzupacken, wo Hilfe gebraucht wurde. Das ist überhaupt nicht selbstverständlich und zeigt mir immer wieder, was für ein fantastisches Team wir hier sind. Danke dafür!

Ein besonderes Dankeschön soll an unsere Coaches gehen. 
Elke, Ivo, Seby, Julian, Gregor, Heiko, Robin und Christian haben großartig mit den Kids gearbeitet und sorgen maßgeblich dafür, dass das Niveau unserer Veranstaltungen immer weiter steigt.

Vielen lieben Dank an alle, die Ihr am Samstag die Bühne gerockt habt!
Danke, dass Ihr Euch jedes Jahr wieder so toll einbringt und Euch die Zeit für die ganzen Proben nehmt. Auch dieses Jahr gab es deswegen wieder einige traurige Fußball-, Basketball- und Schwimmtrainer.

Ganz herzlich möchte ich mich bei Frauke Bublies vom Schliemann Gymnasium, ihren Schülern und ihren Kollegen bedanken.
Ihr habt da ganz offensichtlich ein großartiges Set abgeliefert! Mir bleibt ja leider nur die Video-Analyse, aber es wurde mir glaubhaft versichert, dass Euer Teil des Konzertes nicht nur musikalisch ein ziemlicher Knaller war!

Ein ganz spezieller Dank soll an dieser Stelle auch dem Team vom „Gartenhaus“ gelten:
Kessi, Rita, Kerstin und Uwe. Danke, dass Ihr schon so lange an unserer Seite steht und uns in so großzügigem Rahmen Eure Proberäume zur Verfügung stellt! Ihr habt mit Eurer netten und offenherzigen Art einen tollen Ort geschaffen, an dem man auch mal kurz durchatmen kann. Ohne Eure Unterstützung könnten wir das Konzert nicht jedes Jahr auf’s Neue in diesem Rahmen vorbereiten. Ich freue mich auf weitere Aktionen und Veranstaltungen mit Euch in unserem gemeinsamen Kiez!

Zu guter Letzt noch ein dickes Danke an Bettina und Nicola, für Euren Input, Eure Energie, Euren Einfallsreichtum und Eure Umsichtigkeit…
Ihr wisst am besten was gemeint ist 😉 Mit Eurer Hilfe werden wir Tomate Rockt! weiter ausbauen und zu einer festen Instanz im Berliner Veranstaltungskalender machen!

Schon bald nach dem Konzert haben sich nicht wenige Schüler bei uns gemeldet, die gerne weiterhin in einer Band spielen möchten. Die gute Nachricht ist, dass Ivo nach den Osterferien alle 2 Wochen mittwochs zwischen 17:00h und 20:00h im „Gartenhaus“ in der Winsstraße Bandproben betreuen wird. Die schlechte -wenn man so will- ist, dass wir dieses Coaching nicht gratis anbieten können. Für Schüler der Musikschule tomatenklang beträgt der monatliche Unterrichtsbeitrag dafür 22,00 Euro, für externe Schüler 25,00 Euro.

Wenn Ihr den Schwung vom Konzert mitnehmen und weiter in einer Band spielen möchtet, schreibt bitte eine Mail an

ivo@tomatenklang.de

Ich wünsche Euch allen eine schöne Zeit, Bilder und Filme werden nachgereicht!

Euer Sven

1 Antwort

  1. Karla Montasser

    Lieber Sven,

    auch von uns nochmal vielen Dank für Tomate Rockt! Es war für mich sehr bewegend, Magdalena das erste Mal als Frontfrau zu sehen, nervös und gleichzeitig platzend vor Stolz…
    Also Magdalena. Und ich wohl auch. 🙂
    Also, ihr werdet für immer mit Magdalenas Kindheit verbunden sein. Und abenteuerlich viel zu ihrer Entwicklung beigetragen haben.
    Sie ist jetzt schon ein richtig kleiner Profi. Und mit dem neuen Selbstbewusstsein geht sie jetzt auch in ihre beginnende Karriere als Synchronsprecherin und -sängerin.
    Das alles ohne Druck, mit vielen richtigen Entscheidungen für Neigungen und passende LehrerInnen und vor allem mit dem speziellen und unendlich süßen Tomatenstyle.

    Einfach nur wow!

    Bis ganz bald

    Karla

Kommentar schreiben