Adrian Säuberlich

Ich spiele verschiedene Arten von Gitarre, Bass und Schlagzeug. Seit meinem 7. Lebensjahr wurde ich im klassischen Stil unterrichtet und bin mit etwa 17 Jahren zum überzeugten Blues-Fan geworden. Über den Blues habe ich auch andere Pop-Stile für mich entdeckt und war dann entschlossen, nach dem Schulabschluss Popmusik und Komposition in Auckland, Neuseeland, zu studieren. Schon in der Zeit des Studiums unterrichtete ich dort an einer Grundschule und habe seitdem immer unterrichtet. Ich habe während des Studiums sowie danach viele Auftritte gemacht und bei mehreren Bands mitgespielt – alles von Konzert-Gitarre in Hotels über Blues, Ska, Jazz bis bis Rock. Zur Zeit spiele ich Bass bei eine ‘Dark-Folk’-Band und bin dabei eine Blues Band zusammenzustellen. Im Sommer 2012 zog ich nach Berlin und fühlte mich sofort zu Hause. Berlin ist für uns Musiker eine gute Stadt , nur ein bisschen mehr Sonne wäre vielleicht nicht schlecht!