Cesar Acero

Nach meinem Studium in Kuba an der Universidad de las Artes und an der Javeriana Universität in Kolumbien schloss ich ein Master-Studium in klassischer Gitarre an der Hochschule für Musik und Theater in München ab. Ich gewann diverse Solisten- Wettbewerbe, u.a. an der Luis Angel Arango Bibliothek in Bogota, den Solisten-Wettbewerb des Javeriana Orchesters und dreimal in Folge den Javerianischen Nachwuchskünstler-Wettbewerb. 2009 begann ich Theorbe und Barock-Gitarre zu spielen. Zur Zeit mache ich ein Aufbaustudium Theorbe an der Berliner Universität der Künste bei Bjorn Colell. Als Gast bin ich regelmäßig auf Festspielen zu hören, zum Beispiel beim London Händel Festival, bei den Musikfestspielen Potsdam und den Sydney Festspielen in Australien. Konzerterfahrung sammelte ich im National Museum in Bogota sowie in Estland, Polen und Spanien. Ich lebe in Berlin und bin Mitglied der London Early Opera und im Barock Ensemble 1623 mit Matthew Jones und Nicolas Lartaun.