Katja Aujesky

Ich bin in Wiesbaden geboren. Seit ich denken kann, habe ich Musik im Kopf. Ob beim Chor, Geigen​-​ und Klavierunterricht oder im Ballett. Als Teenager sang ich in der ersten Band und entdeckte auch das Songwriting für mich. Seitdem singe, schreibe und komponiere​ ich zudem​ für meine Projekte. Nach dem Abitur bin ich dann erstmal mit meiner damaligen Band drei Jahre umher getourt. Beim Schreiben mit anderen Musikern wurde ich neugierig und wollte mehr über Musik lernen. Deswegen habe ich dann in Mannheim und später Mainz Pop und Jazz Gesang studiert und erfolgreich abgeschlossen. Neben meinen eigenen Bands, singe ich seitdem auch mit großer Freude Jazz in kleinen Besetzungen. In meinem Unterricht möchte ich mit den Schülern auf Entdeckungstour gehen​:​ ​d​ie Stimme erkunden und in ihr volles Potenzial bringen. ​Besonders wichtig ist mir dabei, den ganz eigenen Ausdruck zu bewahren. Jede Stimme ist einzigartig! Die Technik ist dabei Mittel zum Zweck, um genau das auszudrücken, was man erzählen möchte. Seit Jahren auf meiner Playlist sind Jose Gonzales, Florence and the Machine, Feist und James Blake​,​ aber auch Klassiker wie Paul Simon, Joni Mitchell und natürlich Jazz​-​Legenden wie Chet Baker oder Billy Holiday und viele viele mehr...