Häufig gestellte Fragen

Fragen über Fragen?
Wir antworten gerne!

Der neue Kontingentvertrag

Wie kündige ich meinen Kontingentvertrag?

Über das Online-Kündigungsformular spätestens einen Monat vor Ende der Laufzeit.

Wie verlängere ich meinen Vertrag?

Vor Ablauf des Vertrags könnt ihr das für euch passende Angebot an Unterrichtseinheiten auswählen und buchen. Wir beraten euch dazu gerne. Wenn ihr euer Kontingent verbraucht habt, könnt ihr jederzeit neue Unterrichtsstunden dazu buchen und/oder einen neuen Vertrag abschließen.

Welche Angebote an Unterrichtseinheiten gibt es?

1 Monat Laufzeit: 3 Unterrichtseinheiten
3 Monate Laufzeit: 9 Unterrichtseinheiten
6 Monate Laufzeit: 18 Unterrichtseinheiten
12 Monate Laufzeit: 36 Unterrichtseinheiten

Was passiert, wenn ich vergesse, neue Unterrichtseinheiten zu buchen? Oder zu kündigen?

Der Vertrag verlängert sich automatisch um einen Monat. Der Einmonatstarif ist der aktuellen Preisliste zu entnehmen.

Bis wann kann ich Stunden absagen?

Innerhalb von 24 Stunden nach Terminbuchung durch die Dozent:innen. In der Regel erfolgt die Buchung gemeinsam mit der Schüler:in am Unterrichtstag für die Folgewoche/n.

Was passiert, wenn ich krank bin?

Wer krank ist, legt dem Sekretariat vor Unterrichtsbeginn ein ärztliches Attest vor und der Unterricht wird storniert.

Bis wann muss ich meine Stunden/Einheiten verbraucht haben?

Die Stunden müssen bis zum Vertragsende verbraucht sein.

Kann ich flexibel meine Stunden vereinbaren?

Ja. Mit deinen Lehrer:innen nach Absprache und nach Möglichkeit.

Kann ich in den Ferien Unterricht nehmen? Oder mehr Unterricht bekommen?

Ja, nach Absprache mit deinen Lehrer:innen.

Was passiert, wenn die Lehrperson absagt? Kriege ich Ersatzunterricht? Holen wir die Stunde/n nach?

Die Stunde wird storniert und dem Schüler:innenkonto gutgeschrieben.

Bleiben meine Ermäßigungen über den Sozialfonds bestehen?

Ja, bleiben sie. Bitte überprüft, ob die Ermäßigung bei der Systemumstellung automatisch übertragen wurde.

Organisation

Wie kann ich eine Probestunde vereinbaren?

Neben unserer Online Anmeldefunktion erreichst du uns zu den ausgewiesenen Sprechzeiten persönlich an den Standorten, per Telefon und jederzeit per E-Mail.

Wie lange dauert eine Probestunde?

Eine Probestunde im Instrumentalunterricht dauert 30 Minuten.

Wie teuer ist eine Probestunde?

Die erste Probestunde ist bei uns kostenlos, jede weitere wird mit 18 € berechnet.

Kann ich auch verschiedene Instrumente ausprobieren?

Aber natürlich!

Von welchem Alter an und bis zu welchem Alter bietet Tomatenklang Unterricht an?

Für die Kleinsten geht es ab zwei Jahren in der MFE los, nach oben sind altersmäßig keine Grenzen gesetzt.

Kann ich bei tomatenklang einen Proberaum für mich mieten?

Außerhalb unserer Unterrichtszeiten gibt es die Möglichkeit. Melde dich dazu gerne bei Peter (peter@tomatenklang.de).

Was passiert mit meinen Daten?

Deine Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. (https://www.tomatenklang.de/datenschutzerklaerung)

Kann ich bei euch Instrumente leihen?

Wir haben einige Kindergitarren und Keyboards zur Leihe vorrätig. Darüber hinaus leiten wir dich gerne an entsprechende Stellen weiter.

Unterricht

Welche Instrumente kann man bei tomatenklang erlernen?

Du kannst bei uns alle gängigen Instrumente erlernen (Kurse). Solltest du Interesse an außergewöhnlichen Instrumenten haben, sprich uns gerne an, wir können sicher etwas vermitteln.

Wie lange dauert eine Unterrichtseinheit?

Wir bieten 30-, 45- und 60-minütige Unterrichtseinheiten an.

Können mein Kind oder ich auch mehrmals in der Woche Unterricht nehmen?

Wir finden für jeden die beste Lösung.

Mein Kind benötigt Inklusionsunterricht. Bietet tomatenklang entsprechende Kurse an?

Nach einem persönlichen Beratungsgespräch finden wir den für dein Kind passenden und bestmöglichen Unterricht bei entsprechend geschulten Lehrer:Innen.

Kommen Sie auch zu uns nach Hause?

Allein aus versicherungstechnischen Gründen bieten wir Unterricht ausschließlich in unseren Räumen an.

Gibt es barrierefreie Unterrichtsräume?

Unsere Standorte in der Immanuelkirchstraße 23, Marienburger Str. 31, Schönfließer Str. 18, Schivelbeiner Str. 10 und in der Wisbyer Str. 4 sind komplett oder größtenteils barrierefrei zugänglich.

Finden für die Schüler:innen der Musikschule Vorspiele und Konzerte statt?

Unsere Lehrer:innen richten regelmäßig Klassenvorspiele aus. Immer am Schuljahresende findet unsere Erntewoche statt. Darüber hinaus gibt es unsere festen jährlichen Veranstaltungen, wie das Sommerkonzert, das Weihnachtskonzert und Tomate Rockt!.

Bietet tomatenklang Band- und Ensembleunterricht an?

Ob du lieber in einer Rockband, in einem klassischen Ensemble, bzw. Orchester spielst oder gerne im Chor singst, wir haben die entsprechenden Angebote.

Bietet tomatenklang Kurse zur Studienvorbereitung an?

Wir bereiten dich gerne individuell auf ein Studium an einer Musikhochschule vor. Melde dich dafür bitte für ein persönlichesBeratungsgespräch an.

Musikalische Früherziehung

Ab welchem Alter und bis zu welchem Alter findet die Musikalische Früherziehung statt?

Unsere Kurse in der MFE sind für Kinder zwischen 2 und 6 Jahren.

Was passiert in den MFE-Kursen?

Neben der elementaren Musikpädagogik wird in der MFE besonderer Fokus auf die Erfahrung von Klang und Rhythmus, auf Bewegung und Tanz und auf die Förderung von Sprache gelegt.

Wie groß sind üblicherweise die Gruppen?

Je nach Unterrichtsraum können bis zu zehn Kinder in einer Gruppe mit machen.

Kommt tomatenklang auch in meine Kita?

Wir arbeiten bereits mit vielen Kitas zusammen. Gerne machen wir auch ein passendes Angebot für deine Kita. Melde dich dafür bitte bei Dana (dana@tomatenklang.de).