News

25Jun2020

„Undine spricht!“ ein poetisches Hörstück von und für Mädchen

Kulturelle Bildung in Wort und Ton heisst jetzt Nature-Poetry-Live-Hörstück. Und wir haben es wieder getan: diesmal mit Schülerinnen aus dem Grundkurs Darstellendes Spiel am Berliner Johann-Gottfried Herder-Gymnasium. In einem Schreibworkshop mit Karla Montasser und Dean Ruddock beschäftigten sich die jungen Frauen mit dem Undine-Mythos und aktualisierten das Konzept. Der Stücktext wurde in dem folgenden kollaborativen Schreibprozess fein ausgestaltet.

Mit Hilfe der Dramaturgin Bettina Henningsen und dem Tontechniker Kevin Nagel sprachen die Schülerinnen das fertige Buch im Soundcube des Hauses für Poesie ein. Nun muss es mit passenden Geräuschen unterlegt werden.

Sobald der Termin für die Präsentation steht, informieren wir euch. Und bis dahin könnt ihr euch schon mal den neuen Film von Christian Petzold ansehen: UNDINE, ab Mitte Juni in ausgewählten Kinos.