20Aug2020

Neue AGBs der Musikschule und der gGmbH

/
Posted By
/
Comments0
/
Tags

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern,

ich möchte euch auf unsere neue AGB hinweisen. Veränderungen gab es in folgendem Punkt.

2.3 Kann der Unterricht aus Gründen der Höheren Gewalt oder infolge behördlicher oder gesetzlicher Anordnung bzw. Regelung nicht in den vereinbarten Räumlichkeiten bei gleichzeitiger räumlicher Anwesenheit von LehrerIn und SchülerIn (Präsenzunterricht) erbracht werden, ist die Musikschule berechtigt, den Unterricht online zu erbringen. Die eigenen Kosten der Online-Übertragung trägt jede Partei selbst.

Gegen die Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen steht dir bis zum 15. Oktober 2020 ein Widerspruchsrecht zu. Der Widerspruch ist zu richten an info@tomatenklang.de Sofern ein Widerspruch nicht innerhalb der vorgenannten Frist eingeht, gelten die geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen als genehmigt.

Herzliche Grüße

Adrian Kroß