03Mai2021

Vorsicht ist die Mutter der Tomatensauce! 🍅🍅 … Start ab 3. Mai.

//
Kommentare0

Liebe Eltern und SchĂŒler:innen,

uns noch in vertrauter Covid-Lethargie wĂ€hnend und bereits nach der nĂ€chsten zweifelhaften Haartönung greifend erreichte uns am 27. April unversehens die nĂ€chtliche Nachricht, dass es auch bei uns ab dem 3. Mai wieder, ja, irgendwie losgehen könne


Nachdem wir uns intern erst einmal sammeln und möglichst ausgegorene Informationen ausfindig machen mussten, haben wir nun einen kleinen, vorsichtigen und noch ein bisschen wackeligen Fahrplan zur Wiedereröffnung unserer lieben Musikschule konstruiert:

Wir bleiben weiterhin vor allem online fĂŒr euch verfĂŒgbar, aber in individueller Absprache mit euren Fachlehrer:innen kann ab Montag wieder optional analoger Einzelunterricht stattfinden. 

Davon ausgenommen bleiben zunÀchst unser Unterrichtsangebot in den RÀumlichkeiten allgemeinbildender Schulen und des Landhauses Rosenthal.

Damit wir nicht sofort dem organisatorischen Chaos-Wahn in den Schoß fallen, bitten wir euch, euch mit euren Fachlehrer:innen ĂŒber jedwede VerĂ€nderungen zu verstĂ€ndigen. 

Unsere Lehrer:innen und Mitarbeiter:innen werden, sobald ihr „in echt“ zu eurem Unterricht bei uns erscheint, frisch getestet und nachweislich gesund fĂŒr euch da sein – bitte tut es uns gleich! Ja, und all die mittlerweile altbekannten Regeln zu Hygiene, Abstand und dem Tragen einer Maske finden selbstverstĂ€ndlich auch weiterhin Beachtung. Schließlich wollen wir ja alle, dass der schöne Mai, der immer alles neu macht, und die anderen tollen Monate, die jetzt kommen, uns wohlgesonnen bleiben, damit wir uns dann irgendwann auch in kurzer Hose und Flip-Flops sehen dĂŒrfen.

Wir freuen uns darauf, mit euch gemeinsam die kommenden behutsamen Schritte in die richtige Richtung gehen zu dĂŒrfen, lasst uns miteinander in Kontakt bleiben und aufeinander achtgeben!

Liebe GrĂŒĂŸe,

Adrian

PS: Auf unserer Homepage findet ihr immer die aktuellsten Verordnungen. Besucht sie am Montag.