16Sep2022

Tomatenklang Klassenfahrt 2022

Achtung, aufgemerkt ihr Lieben: Im September findet die erste große Tomatenklang-Klassenfahrt statt. Premiere! Wir haben für euch ein großartiges Workshop-Programm mit tollen Lehrer:innen zusammen gestellt! Neben Soundpainting und Songwriting, gibt es im prallen 🍅-Angebot, Kurse in Improvisation, Loops- und Drummachine, Bodypercussion, Singen sowie Lampenfiebertraining. 

Voller Vorfreude – und auch ein bisschen stolz –  laden wir dich/ euch herzlich ein, mitzumachen! Du solltest mindestens acht Jahre alt sein.

Wann: 16. – 18. September 2022
Wo: Landschulheim Blumenfisch am großen Wannsee, Sandwerder 11-13, 14109Berlin (beim S-Bahnhof Wannsee)
Kosten: 160€ alles inklusive, also Verpflegung, Unterbringung, Betreuung und die Workshops
Bei Interesse: Unverbindliche Anmeldung über unsere Homepage, nennt bitte direkt eure zwei Wunschkurse!

1) Soundpainting mit Sabine
2) Bodypercussion mit Joschka
3) Loops- und Drummaschines mit Dorian
4) Lampenfieber-Training und Übestrategien mit Alessia
5) Songwriting mit Jan
6) Improvisation mit Daniel
7) Chor mit Sandra


Freitagnachmittag fahren wir gemeinsam an den Wannsee und starten entspannt mit Kennlernrunden, musikalischen Spielen und dem Erkunden der Villa Blumenfisch. Am Samstag gibt es vormittags und nachmittags das Workshop-Programm. Am Sonntag machen wir nicht nur gemeinsam Musik, sondern entwickeln ein Stück, was wir dann nach dem Mittagessen, den Eltern präsentieren. Und danach geht es auch schon wieder nach Hause.

Bist du genauso begeistert wie wir und hast Zeit, mitzufahren? Schreib uns (ggf. mit deinen Eltern zusammen) eine Mail an info@tomatenklang.de. Bitte wähle schon mal deine zwei Wunsch-Workshops aus und lass sie uns wissen. Wir schauen dann, in welcher Gruppenstärke die Workshops zustande kommen.

Hier folgen die Infos zu unseren großartigen Workshop-Angeboten:

Soundpainting mit Sabine

Dauer: 3 oder 6 Stunden

Teilnehmerzahl: keine Begrenzung

Alter: egal

Voraussetzungen: nichts

Beschreibung: Ohne Noten, in Echtzeit komponieren. Musikmachen nach der Gesten- Komponiersprache SOUNDPAINTING. In diesem Workshop darf gesungen, sich bewegt oder mit dem eigenen Instrument gespielt werden. Mit bestimmten Gesten, die ihr lernt, kann Sabine Vogel die entstehende Komposition lenken, strukturieren und beeinflussen. Aber sie braucht Euch dazu, sonst bleibt es still. 

Bodypercussion mit Joschka

Dauer: 3 Stunden

Teilnehmerzahl: bis zu 12

Alter: egal

Voraussetzungen: nichts

Beschreibung: Alles was du brauchst, ist das älteste Musikinstrument, das es gibt: Deinen Körper! Wir werden mit Groove, Rhythmus, Spiel und Spaß unseren Körper als Grooveinstrument entdecken. Ihr braucht keinerlei Vorkenntnisse, wir werden zusammen von Grund auf starten und nachher ein Bopdypercussion Ensemble haben, mit dem wir Pop-/Rocksongs spielen und begleiten können. Und das ganz ohne Gitarren, Schlagzeug oder Klavier.

Loops- und Drummaschines mit Dorian

Dauer: bis 3 Stunden

Teilnehmerzahl: bis 5 Teilnehmer

Alter: keine 

Voraussetzungen: nichts, Lieblingsinstrument mitbringen, wenn möglich

Beschreibung: Sowohl für One-Man-Bands und Live-Musiker als auch einfach zum simplen Sich-Selbst-Begleiten sind Loop-Machines („Looper“/Loop-Stations), Drum Machines und Sequencer super. Dorian hätte diese kleinen, intuitiven Maschinen gerne schon früher kennengelernt und bietet deswegen einen spielerischen Einführungskurs anhand von 2 – 3 Geräten an (Circuit Tracks, Boss RC-505). Weil die einfach super sind.

Lampenfieber-Training und Übestrategien mit Alessia

Dauer: 3 Stunden

Teilnehmerzahl: egal

Alter: egal

Voraussetzungen: mindestens ein Jahr Instrumental-/Gesangsunterricht

Beschreibung: „Musik macht Spaß! Ich liebe mein Instrument! Üben? Mag ich nicht. Vorspielen? Ach, so anstrengend.“ Erkennst du diese Gedanken? Dann bist du bei mir genau richtig! Es war für mich auch immer eine riesige Herausforderung, Zeit zum Üben zu schaffen und Spaß beim Vorspielen zu finden. Es ist aber möglich! Komm zu meinem Workshop und lerne neue Strategien für dein Wohlfühlen beim Üben und Vorspielen. Durch Spiele, Fragen und Experimente werden wir gemeinsam entdecken, was am besten zu dir passt und wie du das sofort umsetzen kannst.

Songwriting mit Jan

Dauer: 4-5 Stunden

Teilnehmerzahl: mind. 3 höchstens 8

Alter:  ab ca. 12 Jahren

Voraussetzungen: Grundkenntnisse auf einem Instrument (für Schlagzeugschüler:innen ist ein zusätzliches Harmonieinstrument von großem Vorteil)

Beschreibung: Wie mache ich aus einer Idee einen Text? Wie komme ich überhaupt auf Ideen? Wie komme ich „in Stimmung“ zum Songschreiben? Brauche ich überhaupt einen Text? Wie entwickle ich zu den Worten eine Melodie? Deutsch oder englisch? (Oder spanisch, italienisch, portugiesisch?) Warum singen sich Sprachen so unterschiedlich? Wie reimt man? Muss das sein? Was mache ich, wenn ich den Faden verliere? Und natürlich geht es auch um einfache Kadenzen (was ist das??), Akkordverbindungen, Tonleitern etc. … Was davon ist wissenswert? Diese und ganz viele andere Fragen versuchen wir gemeinsam, in diesem Workshop zu lösen. Und im besten Fall, hast du nach dem Wochenende deinen ersten eigenen Song.

Improvisation mit Daniel

Dauer: 3 Stunden

Teilnehmerzahl: bis zu 8

Alter: egal

Voraussetzungen: ein paar klingende Töne und etwas Rhythmus

Beschreibung: Du würdest gerne frei auf deinem Instrument, mit deiner Stimme improvisieren und eigene Melodien erfinden und weißt nicht, wie du am besten anfängst? Das lernst du in diesem Workshop. Wir improvisieren über bekannte Melodien oder Akkordfolgen oder entwickeln gemeinsam eigene Klanggeschichten. Du musst nur etwas mutig sein und Spaß am Experimentieren haben. Keine Angst vor „falschen“ Tönen. 

Chor mit Sandra

Dauer: 3 Stunden

Teilnehmerzahl: bis zu 20 Kinder

Alter: 7-12 Jahre

Voraussetzungen: nichts

Beschreibung: Du liebst es zu singen? Aber traust dich das nur unter der Dusche? Du glaubst, dass du nicht singen kannst? Oder du singst schon seit Jahren im Chor? Egal wie viel oder wenig du bislang gesungen hast, du bist sehr herzlich eingeladen, deine Stimme gemeinsam mit anderen kennenzulernen.

Wir freuen uns auf dich und deine musikalischen Ideen!