10Feb2024

Neu ab März: Qigong für Musiker:innen

Mittwoch: 20 Uhr – 21:30 Uhr oder Freitag: 16 Uhr – 17:30 Uhr

In diesem Kursangebot erkundet Steven Müller zusammen mit den Teilnehmer:innen das Potential von Qigong für Musiker:innen. Qigong ist ein Verfahren der Traditionellen Chinesischen Medizin mit sanften Bewegungen, für welche keinerlei Hilfsmittel benötigt werden. Die Übungen lassen sich leicht in den Alltag integrieren und bieten in den folgenden Bereichen Unterstützung:

● Verbinden von Atem und musikalischer Gestaltung
● Stressbewältigung und -prävention
● Ausgleichen physischer, durch die Spielhaltung bedingter Belastungen
● Vermindern muskulärer Spannungen
● Optimieren der Spieltechnik

Mit den Übungen aus der Meditations-, Qigong- und Tai Chi-Praxis arbeiten wir beispielsweise daran, kreisende Gedanken loszulassen und einen inneren Fokus zu etablieren, der genutzt werden kann, um das innere, kreative Potential klarer zu entfalten.

Das Ziel ist es, einen Einblick in Qigong-Übungen zu erhalten und diese gegebenenfalls in die persönliche Übe- oder Unterrichtsroutine einzubeziehen.  Dies ist ein Präventionsangebot, das nicht dazu dient, bestehende Beschwerden zu behandeln. Die in diesem Kurs durchgeführten Übungen entspringen überwiegend der Tradition des Ma Tsun Kuen-Stils, in dem Steven Müller sich selbst kontinuierlich im DAO Zentrum Berlin weiterbildet.

Anmeldung – Musikschule

● Dieser Kurs findet einmal pro Woche (während der schulpflichtigen Zeit bei 36 Einheiten im Jahr) statt.
● Mittwoch: 20 Uhr – 21:30 Uhr oder Freitag: 16 Uhr – 17:30 Uhr
● Maximal 8 Teilnehmer:innen
● Altersempfehlung ab 18 Jahren
● Preis: 60€ pro Monat
● Bitte habt Verständnis dafür, dass wir bei Absagen leider keine Beitragserstattung vornehmen können.
● Die Probestunde, unser Kennenlerntermin, wird zu einem vergünstigten Preis von 10 € angeboten. Diese dient als Basis, um in den fortlaufenden Kurs einzusteigen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner