News

28Nov2018

Für gut befunden und gefördert: „Jugend rockt den Prenzlauer Berg“

Juchhu, gute Nachrichten flatterten ins Haus!

Für unser musikpädagogisches und berufsbegleitendes Projekt „Jugend rockt den Prenzlauer Berg“ (AT) erhalten wir ideelle und finanzielle Unterstützung durch die Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin (jflb). Konkret heisst das, dass wir ein dreiviertel Jahr lang vom Land Berlin in der Nachwuchs-förderung, unseren Workshops (Projektmanagement, Medien & Technik, Presse & Öffentlichkeitsarbeit sowie Präsentationstraining) und dem Bandcoaching gefördert werden.

Damit machen wir ein paar Kinder und Jugendliche fit für Tomate Rockt! 2019 – und hoffentlich glücklich. Noch haben sie den Weg nicht zu uns gefunden, aber wir freuen uns schon sehr, sie kennen zu lernen! Eine Ausschreibung für Jugendzentren, karitative Einrichtungen im Bereich Betreutes Wohnen, etc. bereiten wir vor.

Meldet euch bei uns, wenn ihr potentielle Teilnehmer*innen seid oder in Kontakt mit ihnen steht: Bettina Henningsen & Nicola Hochkeppel, tomatenklang gGmbH.

Vielen herzlichen Dank, liebe jflb-Stiftung und Vorstandsmitglieder,
das hilft und bestätigt uns sehr in unserer Arbeit und Überzeugung!

 

Tomate Rockt! am 23. April 2016 in der Musikbrauerei, Berlin. Fotos: Jan Bechberger