Nikoleta Koutitsa

Ich bin Nikoleta, 1992 in Thessaloniki geboren. Schon als Kind habe ich mich für Musik und Tanz interessiert. Ich habe Musik (Klavier, Theorie) und Tanz auf die klassische Art studiert, aber im Laufe der Jahre habe ich verstanden, dass jeder einen anderen Weg hat. Beim Klavierspielen benutzen wir nicht nur unsere Finger, sondern unseren ganzen Körper und Geist. Wir lernen die Noten, den Rhythmus, etwas nützliche Theorie. Oder mehr, wenn Sie wollen! Ich versuche, mich an die Bedürfnisse der Schüler:innen anzupassen. Klavierspielen fördert bei Kindern nicht nur die Konzentration, sondern auch die Entwicklung von Fähigkeiten und Koordination. Spaß haben und genießen! Erwachsene mit geschäftigem Leben können eine Klavierstunde genießen, ein Lied lernen und neue Fähigkeiten erwerben. Fingerübungen sind lustig und effektiv. Wir verwenden sie, um uns zu helfen, schwierige Lieder zu spielen. Alles, was wir brauchen, ist Lust und Geduld! Heutzutage komponiere ich auch Musik für meine persönlichen Videos (Tanzvideos, Kurzfilme) und würde gerne meine Erfahrungen mit Ihnen teilen und Sie durch den kreativen Prozess führen.