Zi Wan Breidler

Ich wurde 1987 in Zentralchina geboren, erhielt ab meinem vierten Lebensjahr Klavier- und mit zehn Jahren Flötenunterricht. Mit 14 Jahren ging ich dann nach Österreich, um an der Musikschule in Wien Flötenunterricht zu erhalten. Anschließend studierte ich an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien das Konzertfach Querflöte und Instrumentalpädagogik bei Prof. Robert Wolf. Ich habe an vielen Meisterkursen berühmter Flötisten und Pädagogen teilgenommen, spielte im Wiener Concert-Verein, bei den Wiener Symphonikern und hatte zahlreiche Auftritte als Solistin und Kammermusikerin in Europa und China. Meine Tätigkeit als Kammermusikerin ist auf der CD zu dem Buch „Galina Ivanova Ustovl´skaja: Komponieren als Obsession“ nachzuhören. Ein ausführlicher Artikel über mich wurde in der taz (Tageszeitung) veröffentlicht: „Musik hilft in Krisenzeiten“.