Max Hirtz-Wolf

Ich bin im schönen Nordkalifornien geboren und aufgewachsen. Im Alter von 11 Jahren begann ich E-Bass zu spielen, inspiriert von den lokalen Legenden Green Day, und spielte in meiner Jugend in verschiedenen Rockbands. Unterwegs habe ich Gitarre, Klavier, Schlagzeug und Musikproduktion gelernt. Aber der Übergang zu Jazz und Improvisation half mir, meine Leidenschaft für Musik zu entdecken. Ich habe Musik und Psychologie an der University of Puget Sound in der Nähe von Seattle studiert, wo ich mit Kontrabass und klassischer Musik angefangen habe. Meine Augen und Ohren wurden ständig geöffnet, als ich 4 Jahre lang im Sinfonieorchester und im Jazzorchester spielte. Im Sommer unterrichte ich als Privatlehrer und bin Bandcoach. Mitte 2018 zog ich nach Berlin, um meinen Leidenschaften als Songwriter / Produzent / Performer und Musiklehrer nachzugehen. Ich bin seit Anfang 2019 bei tomatenklang!"