Joe Crawford

Mein Name ist Joe Crawford und ich bin in Ludwigsburg im schönen Schwabenland geboren. Mit der Blockflöte habe im zarten Alter von sechs Jahren, mit Beginn der Grundschule, begonnen. Nach einem kurzen Intermezzo auf der "Philicorda-Heimorgel" (war definitiv nicht mein Instrument!), habe ich mir autodidaktisch mit etwa 14 Jahre die ersten Griffe auf der Gitarre angeeignet. Zwei Jahre später startete die erste Band, mit der ich heute noch unterwegs bin. Dort habe ich nach zwei Jahren "zwangsweise" das Instrument gewechselt und so zu "meinem" Hauptinstrument gefunden, dem Bass. In Freiburg und am Conservatoire National de Musique in Straßburg studierte ich Musik mit Flöte als Hauptfach neben Studien am (klassisch gestrichenen) Bass. Der Schwerpunkt meiner musikalischen Tätigkeit liegt bei PUR. Zusätzlich spiele ich aushilfsweise als Bassist beim Orchester des "Theater des Westens" in Berlin. Außerdem unterrichte ich bei "tomatenklang³. Meine musikalischen Vorbilder kommen hauptsächlich aus dem Jazzrock/Fusion Bereich. Zu nennen sind hier unbedingt Bands wie ³Weather Report² oder ³The Yellow Jackets². Mein Lieblingskomponist aus dem klassischen Bereich ist ganz klar W.A. Mozart. Aber auch J.S. Bach höre ich sehr gerne, um nur mal diese beiden namentlich zu nennen, da gäbe es noch viele... Hobbymäßig koche ich sehr gerne, fahre (bei schönem Wetter) mit dem Motorrad durch die Gegend und... mache Musik bei jeder sich bietenden Gelegenheit. Besonders mag ich meine Freundin und meine beiden Töchter, schottischen Single Malt Whisky, dunkle Schokolade, mit Freunden und/oder Kollegen bei gutem Essen zusammensitzen. Und irgendwann kommt ein Hund ins Haus...