Sandra Lugbull-Krien

Ich heisse Sandra Lugbull-Krien, bin in den Pyrenäen in Frankreich geboren und habe 10 Jahre lang eine Klavierausbildung in Süd-Frankreich erhalten. Dann habe ich meine Leidenschaft für Chorleitung entdeckt. Neben aktiver Chorarbeit habe ich an den Konservatorien Metz und Colmar im Nordosten Frankreichs mein Diplom in Chorleitung mit dem Wahlfach Klavier und Kinderchorleitung gemacht. Teilgenommen habe ich an diversen Fortbildungen im Chor- und Orchester-Dirigieren, unter anderem bei Hans-Michael Beuerle, Raphael Immos, Eric Villevière und Jan Olberg. Im Jahr 2015 bin ich mit Freude nach Berlin gezogen und habe von 2016-2017 bei Prof. Jörg Peter Weigle und dem Chorleiter Matthias Stoffels den Zertifikatslehrgang „Interpretation der Chormusik“ an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin absolviert. Seit 2016 bin ich in der Musikschule Bach (jetzt Musikschule tomatenklang) Klavierlehrerin, Chorleiterin und Lehrerin für musikalische Früherziehung. Außerdem leite ich den Kinderchor der Märkischen Grundschule und drei Erwachsenenchöre in Berlin, mit vielen Konzerten in Berlin und Umgebung. Mir liegt ein vielfältiges Repertoire am Herzen, von Klassik bis Pop, und ich lege großen Wert auf einen didaktischen Ansatz, der Anspruch an die Musik mit der Freude am Singen verbindet. Mir macht die Arbeit mit den Kindern, sei es individuell beim Klavierunterricht oder in Gruppen mit den Kleinen und Großen sehr viel Spass!